JOBS & KARRIERE
Teaser FAQs

Chancen & Möglichkeiten

Zurück

Häufige Fragen - Häufige Antworten!

Die wichtigsten Informationen für Studenten erhalten Sie hier nochmal kompakt zusammengefasst.

Bewerbung und Unterlagen

1. Gibt es eine Bewerbungsfrist? Wie weit im Voraus sollte ich mich bewerben?

Üblicherweise sollten Sie sich 4-5 Monate vor dem ausgeschriebenen Zeitpunkt (Start des Praktikums bzw. Ihrer Abschlussarbeit) bewerben. Manche Stellen sind sehr schnell besetzt. In einigen Fällen kommt es aber auch vor, dass wir kurzfristig noch jemanden suchen.

2. Welche Unterlagen muss ich einreichen?

  • Anschreiben (inkl. Dauer der Tätigkeit und frühstes Einstiegsdatum)
  • Lebenslauf
  • Datenblatt/Notenübersicht
  • Relevante Zeugnisse, Zertifikate o.ä.
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife bzw. Zeugnis der Fachhochschulreife
  • Immatrikulationsbescheinigung und bei einem Pflichtpraktikum auch Ihre Studienordnung

3. Kann ich mich auch für einen anderen Zeitraum bewerben, als den der ausgeschrieben ist?

Wir geben in unseren Stellenausschreiben den für uns idealen Zeitraum an. Dieser stellt einen Richtwert da – unter Umständen können wir einen individuellen Start mit Ihnen vereinbaren.

4. Wie soll ich mich bewerben? (per Mail, Post, Online)

Am einfachsten bewerben Sie sich über unser Onlineportal. Darüber können wir Ihre Bewerbungen am schnellsten bearbeiten und sie bekommen schneller eine Rückmeldung. Darüber hinaus freuen wir uns aber auch über Bewerbungen per E-Mail oder Post.

5. Kann ich meine hochgeladenen Bewerbungsunterlagen während des laufenden Bewerbungsprozesses ändern? (Im Onlinebogen)

Sie können den Onlinebogen jederzeit speichern und zu einem anderen Zeitpunkt weiter bearbeiten. Sie könne dabei Ihre Unterlagen und Antworten im Onlinebogen solange verändern, bis Sie ihn abschicken.

6. In welchem Format sollen die Unterlagen bei meiner Onlinebewerbung sein?

Um die beste Qualität und Kompatibilität zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen sich mit PDF-Dateien zu bewerben. Des Weiteren können Sie sich auch mit Dateien in den gängigen Office-Formaten (Word) und .jpg bewerben.

7. Was passiert, nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt habe?

Sie bekommen zunächst eine Eingangsbestätigung und anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen gemeinsam mit dem jeweiligen Fachbereich. Bei Bedarf fordern wir noch weitere Unterlagen von Ihnen an bzw. klären organisatorische Themen mit Ihnen ab. Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen erhalten nur die Bewerber, die letztendlich am besten zu der Stelle passen, eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

8. An welchen Standorten kann ich mich bewerben? / An welchem Standort arbeite ich?

Wir haben unseren Hauptsitz in Burgkunstadt. Je nachdem welches Praktikum Sie bei uns absolvieren, können Sie aber auch in Weismain oder Altenkunstadt eingesetzt werden.
Die drei Orte liegen allerdings nur wenige Kilometer auseinander und lassen sich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.
Vorstellungsgespräche finden üblicherweise in Weismain statt.

9. Wie komme ich zum Vorstellungsgespräch nach Weismain?

Am einfachsten reisen Sie mit Auto an (Michael-Dechant-Str. 10, 96260 Weismain), da Sie dann zeitlich flexibel sind.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie mit der Bahn bis nach Burgkunstadt und von da aus mit dem Bus nach Weismain. Bei Problemen mit der Anreise stehen wir Ihnen gerne mit ortskundigen Kenntnissen zur Seite.

10. Gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten vor dem Gebäude?

Rund um unsere Standorte stehen uns große Parkflächen zur Verfügung. In der Nähe des Eingangs befinden sich ausgeschilderte Besucherparkplätze.

11. Wer ist im Vorstellungsgespräch dabei?

Im Vorstellungsgespräch lernen Sie einen Kollegen aus dem Hochschulmarketing (Bereich Personal) und ein bis zwei Kollegen aus dem jeweiligen Fachbereich, in dem Sie ihr Praktikum möglicherweise absolvieren werden, kennen.

12. Wie viele Semester sollte ich bereits studiert haben?

Idealerweise befinden Sie sich bereits im zweiten Studienabschnitt.

13. An wen wende ich mich bei weiteren Fragen?

Monja Vogl oder Benjamin Bressem
Tel.: 09572 / 91 -3132 oder -3106
studierende@baur.de

Praktikum

1. Was sind die Voraussetzungen für ein Praktikum?

Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sollten für Sie ebenso charakteristisch sein wie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Darüber hinaus möchten wir gerne merken, dass Sie eine Leidenschaft für die Aufgaben Ihres Praktikums mitbringen. Erste praktische Erfahrungen im betrieblichen Alltag sind natürlich ebenfalls von Vorteil.

2. Wie lange dauert das Praktikum? Kann die Dauer variieren? Wird die Dauer individuell besprochen?

Ein Praktikum bei BAUR kann grundsätzlich zwischen zwei und sechs Monaten dauern. Natürlich sprechen wir mit Ihnen im Vorstellungsgespräch individuell die Länge Ihres Praktikums ab.

3. Kann ich mich für mehrere Praktika gleichzeitig bewerben?

Ja, Sie können sich gerne für mehrere Praktika bewerben. Dennoch sollten Sie sich auf die Stelle bewerben, die am besten zu Ihnen passt. Sie können gerne im Anschreiben angeben, dass Sie sich für eine weitere Stelle in der BAUR Gruppe interessieren. I.d.R. sind keine zwei Bewerbungen nötig.

4. Werden Praktika bezahlt?

BAUR ist ein Unternehmen, welches sich für die Rechte von Praktikanten, Trainees und Berufseinsteiger einsetzt und ein Statement gegen die „Generation Praktikum" setzt.
Diese Grundsätze vertritt auch die „Fair Company", eine Initiative von dem Karriereportal „karriere.de". Als Mitglied verpflichtet sich BAUR, dass unabhängig davon, ob es sich um ein freiwilliges oder um ein Pflichtpraktikum handelt, die Praktikanten/-innen eine Vergütung für ihre Arbeit erhalten.

5. Was ist der Unterschied zwischen einem freiwilligen und einem Pflichtpraktikum?

Ein Pflichtpraktikum schreibt die jeweilige Universität oder Hochschule in der Prüfungsordnung des jeweiligen Studiengangs vor. Beim freiwilligen Praktikum sind Sie im Gegensatz zum Pflichtpraktikum i.d.R. sozialversicherungspflichtig.

6. Kann ich als Absolvent ein Praktikum machen?

Unsere Praktika richten sich an Studierende, die entweder in Rahmen eines Pflichtpraktikums oder eines freiwilligen Praktikums neben ihrer akademischen Ausbildung praktische Erfahrungen sammeln möchten. Daher sollten Sie während Ihres Praktikums an einer Hochschule eingeschrieben sein.

Abschlussarbeit

1. Was sind die Voraussetzungen für das Schreiben der Abschlussarbeit?

Neben einer spannenden Idee für das Thema Ihrer Abschlussarbeit, sollten Sie einen passenden Lehrstuhl und einen Professor gefunden haben, der Ihre Abschlussarbeit betreut. Desweiteren setzen wir ein hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit voraus.

2. Kann ich eine Abschlussarbeit mit einem Praktikum koppeln? Bzw. kann ich mich für ein Praktikum und eine anschließende Studienabschlussarbeit bewerben?

Sehr gerne können Sie im Anschluss eines Praktikums Ihre Abschlussarbeit bei uns schreiben.

3. Muss ich vorher ein Praktikum absolviert haben?

Ein Praktikum ist keine zwingende Voraussetzung für eine Abschlussarbeit.

4. Wie komme ich an ein Thema für meine Abschlussarbeit?

Sie sollten sich überlegen, wo Ihr Interesse liegt und bei welchem Lehrstuhl Sie schreiben möchten. Darüber ergibt sich oft schon eine Richtung. Gerne können Sie uns dann initiativ einen spannenden Themenvorschlag schicken.

5. Gibt es eine Vergütung?

Ja, Ihre Arbeit wird mit 850 € pro Monat vergütet.

Werkstudent

1. Was sind die Voraussetzungen für eine Werkstudententätigkeit?

Neben Ihrer zeitlichen Flexibilität setzen wir ein hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit voraus.

2. Wie sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten sind grundsätzlich flexibel. Sie sprechen Ihre Arbeitszeit und die Tage, an denen Sie kommen, mit Ihrem jeweiligen Fachbereich ab. Idealerweise sind Sie zwei Tage (mindestens ein Vollzeitwerktag) in der Woche im Unternehmen.

3. Muss ich vorher ein Praktikum absolviert haben?

Häufig vergeben wir unsere Werkstudentenstellen an ehemalige Praktikanten. Ein Praktikum ist aber keine zwingende Voraussetzung.